C64 Club Berlin

Der C64 Club Berlin existiert seit Oktober 2006. Er wurde von Thunder.Bird und Prof.Pi² für die ComBär ins Leben gerufen. Ohne den Anruf des Veranstalters der Berliner Computermesse wäre es nie dazu gekommen. Das Bestreben des Interessenverbands ist, den C64 in Ehren zu halten und aktiv mit diesem Heimcomputer der 1980’er Jahre zu spielen. Für Fragen zu klassischen Computern stehen wir gern zur Hilfe bereit.
Jedes Jahr zum vollen letzten Februar-Wochenende (mit Ausnahmen auch in den März ragend) veranstalten wir eine Party, vor allem, um mal zusammen fachsimpeln zu können, aber auch um gemeinsam aktiv zu sein. Wir (die C64 Club Berlin Mitglieder, wie auch die Gäste) produzieren digitale Kunst, unterhaltsame Musik oder spannende Spiele. Vorrangig für 8-bit Computer aus der Anfangszeit der Homecomputer-Ära. Die Ergebnisse der Programmierkünste sind zeitnah auf der Commodore Szene Datenbank abrufbar.

Das Team des C64 Club Berlin freut sich über jegliche Unterstützung. Der Interessenverband trägt sich aus privaten Mitteln. Wer mitmachen möchte und aus dem weiteren Umkreis Berlins kommt, kann mich gern anrufen. Sponsoren und Sponsoring sind immer gern willkommen!

5 Antworten auf „C64 Club Berlin“

Kommentare sind geschlossen.