Brainstorm

Hallo, ich bin Brainstorm

Ich wurde geboren, und war damals noch sehr klein. Das ist schon eine Weile her, unbestätigten Gerüchten zufolge soll das 1973 gewesen sein. Damit bin ich älter als der C64, und somit selbst schon Historisch. Meine Eltern nannten mich immer Oliver. Warum weiß ich nicht, da mich doch jeder als Brainstorm kennt.
Zum C64 bin ich gekommen, als mein Vater einen für sich kaufte. Das erlaubt ich ihm erst noch, dann bemächtigte ich mich dem Gerät. Anfangs habe ich in meinem jugendlichen Leichtsinn vor allem gezockt, später teilweise was in BASIC Programmiert. Ich wusste lange Zeit nichts, daß es so etwas wie eine C64 Szene gab, erst seit 1998 bin ich aktiv dabei.
Ich betätige mich vor allem als mittelmäßiger Grafiker, und Code kleine einfache BASIC Demos. Leider habe ich kaum Zeit für größere Dinge. Außerdem habe ich schön einige Aktionen auf Computermessen organisiert, und dort dem unwissenden Publikum C64 und Artverwandte vorgeführt. Vor wenigen Jahren habe ich die BEE Party ins Leben gerufen, mit tatkräftiger Unterstützung von Thunder Bird, die seit dem jedes Jahr im Sommer stattfindet.
Zum C64ClubBerlin bin ich gekommen, ohne das zu merken. Ich habe zuerst bei den BCC Partys mit Lichttechnik ausgeholfen, und Jahre später erfahre ich, daß ich ja so was wie ein CCB Mitglied bin. Na gut, dann bin ich eben da auch mit dabei, besser Mitglied als ohne Glied.
Da ich mich nebenbei auch als Hobby-DJ beschäftige, habe ich eine recht umfangreiche Musik Beschallungsanlage und auch Disco-Lichtanlage. Diese kommt auch bei einigen C64 Partys zum Einsatz.
Ein weiteres Hobby neben dem C64 ist der Amateurfunk. Dazu habe ich ja schon mal einen Artikel in der DT geschrieben.
So damit möchte ich meine Vorstellung abschließen, und hoffe, daß man sich bald mal auf irgendwelchen Partys trifft.

Euer Brainstorm